Wochenbett

Sie haben in jedem Fall Anspruch auf Hebammenbesuche zu Hause und da ich einen Kassenvertrag habe, bezahlt die Besuche Ihre Versicherung.
Das bedeutet, dass wir Hebammen zu Ihnen nach Hause kommen und für Sie und Ihr Baby da sind. Wir beraten Sie rund um die Themen Milchbildung, Gewichtszunahme, Ernährung, Wickeln, Baden aber auch Rückbildung und vieles mehr...

Bei Entlassung
Spontangeburt:
Entlassung aus dem Krankenhaus am 2. Tag oder später.
⇒ Täglich 1 Hausbesuch ab dem Tag der Entlassung bis zum 5. Tag nach der Geburt

Kaiserschnitt, Frühgeburt oder Mehrlingsgeburt:
Entlassung aus dem Krankenhaus am oder vor dem 5. Tag nach der Geburt.
⇒ Täglich 1 Hausbesuch ab dem Tag der Entlassung bis zum 6. Tag nach der Geburt

Bei ambulanter Geburt
Hier verlassen Mutter und Kind das Krankenhaus innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Geburt wieder und die Wochenbett-Betreuung wird zur Gänze von einer Hebamme übernommen.
⇒ 2 Treffen während der Schwangerschaft
⇒ Täglich 1 Hausbesuch vom 1. bis zum 5. Tag nach der Geburt

Zusätzlich

Für die Zeit danach…
⇒ Max. 7 weitere Hausbesuche bzw. Ordinationen bis inkl. 8. Lebenswoche bei besonderen Situationen (Stillschwierigkeiten, Dammverletzungen, …)